Seminar mit Sabine Neumann

Will man Hunde wirklich verstehen und trainieren, muss man sich nicht nur mit Rassekunde, Entwicklungsphasen, Ausdrucks- und Sozialverhalten beschäftigen, sondern auch mit den Grundlagen des Lernens. Dabei ist es ungeheuer spannend und hilfreich zu wissen, wie der Hund überhaupt lernt und was sich dabei in seinem Kopf abspielt.

Sabine Neumann erklärt in diesem Seminar die Grundformen des Lernens wie klassische und operante Konditionierung, Lernen durch Nachahmung und Stimmungsübertragung, Lernen durch Versuch und Irrtum und viele mehr. Mit diesem Wissen sind Sie in der Lage, Methoden und Trainingsanweisungen auf ihre Stimmigkeit zu überprüfen. Ist das Training „hirngerecht“ aufgebaut? Hat der Hund Spaß beim Lernen? Das Seminar hilft Ihnen somit auch, die Arbeit einer Hundeschule oder eines Trainers fachlich zu beurteilen und Ihren Hund so vor unsinnigen Übungsanleitungen, überzogener Strenge und falsch gesteckten Trainingszielen zu bewahren. Für angehende Trainer ist es unabdingbar, um eigene Trainingspläne erstellen und durchführen zu können.

Veranstaltungsdetails

Titel:Das Lernverhalten von Hunden
Wann:Sa, 28. März 2020 - So, 29. März 2020
Wo:animal learn Stammhaus - Bernau am Chiemsee, Bayern
Referent:Sabine Neumann
Teilnahmegebühr:EUR 180,–/ Person
Als Vorbereitung auf das Seminar empfehlen wir das Buch:
Die Welt in seinem Kopf

Über das Lernverhalten von Hunden


Zum Shop

Buchungen

€180,00