Webinar mit Benjamin Kirmizi

Hundehaltung und Rechtsvorschriften kollidieren zunehmend in unserer Gesellschaft. Fast jedes Bundesland hat in den letzten Jahren Verordnungen und Gesetze verschärft, die das Halten und Führen von Hunden betrifft. Für Hundehalter oft undurchsichtig geworden, ist es besonders für Hundetrainer und Verhaltensberater notwendig geworden, Kunden durch den Paragraphendschungel der deutschen Justiz führen zu können. Das Seminar soll Hundehaltern und Hundetrainern anhand von spannenden Fallbeispielen einen kleinen Leitfaden an die Hand geben, um zukünftig für entsprechende Fragen besser gewappnet zu sein.

In dem Seminar wird zudem das Verhältnis Hundehaltung und Tierschutz aus rechtlicher Sicht beleuchtet. Es soll ausgearbeitet werden, was den Hund schützen kann und wo die Grenzen des Tierschutzes liegen. Hier soll auch unter dem Aspekt der Ausbildung von Hunden aufgezeigt werden, was tierschutzrechtlich relevant ist und wie weit Hundeausbilder gehen dürfen. Ferner werden die Durchführung von Wesenstests erläutert und was dabei vom Hundehalter und -trainer zu beachten ist.

Veranstaltungsdetails

Titel:Der Hund im Recht
Wann:Sa, 13. November 2021
Wo:Webinar
Referent:Benjamin Kirmizi
Teilnahmegebühr:EUR 90,–/ Person

Buchungen

€90,00

Ich arbeite aktiv als HundetrainerIn, dieses Seminar ist für mich eine Weiterbildungsmaßnahme
Ich buche dieses Seminar als Baustein zur Trainerausbildung
Ich buche dieses Seminar aus privatem Interesse.