4-Tages-Workshop mit Clarissa v. Reinhardt

Der Aufbau und die Festigung eines zuverlässigen Grundgehorsams sind wichtig, um den Hund sicher und souverän durch den Alltag zu führen. Auch die Akzeptanz unserer zunehmend hundefeindlich eingestellten Gesellschaft erhöht sich, wenn sich zeigt, dass der Hund/ die Hunde unter Kontrolle gehalten werden können, falls die Situation dies erfordert.

Andererseits ist es nicht sinnvoll, den Hund derart mit Kommandos zu drangsalieren, dass für selbstbestimmtes Handeln kein Freiraum mehr bleibt. Außerdem lohnt es sich darüber nachzudenken, wann welches Kommando sinnvoll einzusetzen ist und wann man lieber ein anderes oder auch keines geben sollte und warum?!

Zusätzlich zu diesen Fragen erklärt Clarissa v. Reinhardt ausführlich den Aufbau und die Durchführung der von ihr entwickelten animal learn Grundkommandos, mit denen sie seit mehr als 25 Jahren erfolgreich und absolut gewaltfrei arbeitet. Mensch und Hund haben Spaß beim gemeinsamen Erlernen eines logisch aufgebauten Systems, das über Hör- und Sichtzeichen arbeitet und zwischen Ruhe- und Bewegungskommandos unterscheidet. An diesem Workshop können max. 6 Teilnehmer mit und bis zu 14 ohne Hund teilnehmen.

WICHTIG: Es handelt sich ausdrücklich nicht um ein Problemhundeseminar! Die angemeldeten Hunde sollten also sozialverträglich mit Artgenossen und Menschen und sozialisiert an die Umwelt sein.

Bitte bringen Sie richtig gute Leckerchen wie z.B. Wurst oder Käse mit!

Veranstaltungsdetails

Titel:Grundgehorsam nach animal learn, Teil 1
Wann:Do, 07. Mai 2020 - So, 10. Mai 2020
Wo:animal learn Stammhaus - Bernau am Chiemsee, Bayern
Referent:Clarissa von Reinhardt
Teilnahmegebühr:EUR 360,–/ Person

Buchungen

Ticket-Typ Preis Plätze
Teilnahme mit Hund €360,00
Teilnahme ohne Hund €360,00